Bubble Soccer neuer Trendsport

Der neue Trendsport Bubble Soccer ist in aller Munde, es poppen gerade die Verleiher aus dem Boden.

Bubble Soccer ist wie der Name schon sagt eine Art Fußball bei der man sich allerdings eine Kugel aus Plastik anzieht um so geschützter laufen zu können. Die Bubbles selbst sind gar nicht so leicht aber recht stabil und man kann damit wirklich Spaß haben.

Letztens habe ich den nicht ganz so billigen Spaß einmal getestet und war wirklich überrascht wie viel Spaß das machen kann.

Preislich liegt das Vergnügen Bubble Soccer bei ungefähr 200€ pro Stunde allerdings für 10 Bälle, das heißt es können 10 Leute mitspielen. Jede weitere Stunde kostet bei dem Anbieter bei dem ich es probiert habe weitere 100€, dort ist allerdings schon ein professioneller Platz inkludiert in Graz.

Der Platz befindet sich auf dem ASKÖ Areal in Graz (Steiermark) hier der Link zu Bubble Soccer Graz.

Mir hat es wirklich gut gefallen, ich würde aber jedem empfehlen, dass nicht an einem zu heißen Tag auszuprobieren, da einem sonst gleich mal der Spaß daran verloren geht, probiert es einfach mal aus.

Es ist auf jeden Fall mal einen nette Abwechslung im Vergleich zu den üblichen Sportarten die man so macht und bringt auch bestimmt eine Menge Spaß mit.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


drei + = 7

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>