Meine elektrische Zigarette

Dass Rauchen ungesund ist, muss man nicht mehr erwähnen. Viele Menschen versuchen deswegen, das Rauchen aufzugeben – die Art der Entwöhnung ist dabei sehr unterschiedlich. Timea Taler versucht es derzeit mit der elektrischen Zigarette und hat zur Unterstützung einen Blog ins Leben gerufen, der diesen Versuch dokumentieren soll. Zu erreichen ist der Blog unter http://www.meine-elektrische-zigarette.blogspot.de.

BL: Wie ist die Idee entstanden, einen Blog zu betreiben?

TT: Ich arbeite im Bereich Marketing/Medien und möchte aus diesem Grund mehr über Blogs und alles drum herum lernen. Außerdem möchte ich meine Erlebnisse und Erfahrungen mit der elektrischen Zigarette niederschreiben.

BL: Wie und wo findest Du Deine Themen?

TT: Das hab ich mir ganz verwegen selbst einfach so ausgedacht 😮

BL: Was ist Dir besonders wichtig an Deinem Blog?

TT: Dass es irgendwann mal jemanden interessiert, was ich da so verfasse.

BL: Wie oft bloggst Du?

TT: So oft ich Lust und Zeit habe. Ich denke, das wird sich noch zeigen und hängt auch davon ab, wie die Resonanz so ist.

BL: Wer liest Deinen Blog, an welche Zielgruppe richtet er sich?

TT: Bisher lesen ihn glaube ich nur Freunde, wobei mir ein Arbeitskollege schon zugesichert hat, das er den Blog im Auge behalten wird.

BL: Was darf man in Zukunft von Deinem Blog erwarten?

TT: Einen ausführlichen Erfahrungsbericht und meine ehrliche Meinung.

BL: Liest Du selbst Blogs, kannst Du vielleicht welche empfehlen?

TT: Ich verfolge den sparfuchsblog.de und dann sporadisch Reiseblogs von Freunden.

BL: Gibt es noch andere Themen, über die Du gerne bloggen würdest?

TT: Ja viele, aber ich bin mir noch nicht sicher, ob ich das in einem Blog mischen sollte? Was meint Ihr?

BL: Möchtest Du uns noch etwas erzählen?

TT: So spontan nicht, aber wenn Ihr Lust habt, schaut doch mal auf meinem Blog vorbei…hehe

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


7 + fünf =

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>